KlementhofBuilt with JSN PowerAdmin

KlementhofBuilt with JSN PowerAdmin

KlementhofBuilt with JSN PowerAdmin

see-other-pictures-bannerSee other templates

                     Burg Rodenegg                           

 

 

Eine der größten und stärksten Wehrburgen ihrer Zeit im Lande. Die Burg wurde 1140 von den Herren von Rodank erbaut. im 16. Jahrhundert ging das Südtiroler Schloss an die Freiherren und späteren Grafen Wolkenstein-Rodenegg über. Sehenswert sind die Burgkapelle zum Hl. Michael, der Waffensaal, der Schlossgarten und das so genannte Lauterfresserloch, ein enges Verlies, in dem einst Matthias Perger, der sagenumwobene Lauterfresser (wegen seiner Vorliebe für „Lauteres“ = Suppen), gefangen gehalten wurde. 1645 wurde gegen ihn auf Schloss Rodenegg ein spektakulärer Prozess geführt, in dem er wegen Hexerei zum Tod auf dem Scheiterhaufen verurteilt wurde.
Sehenswert sind auch die Fresken zur “Iwein-Sage” (Anfang 13. Jh.), die 1973 bei Restaurierungsarbeiten entdeckten wurden. Sie sind die älteste profane Wandmalerei im deutschen Sprachraum.

Führungen: täglich, außer Montag, vom 15. Mai bis 15. Oktober, um 11 und 15 Uhr (von Mitte Juli bis Ende August auch um 16 Uhr).

Gruppenführungen nur nach Terminvereinbarung, Tel. (0039) 0472 454 056

Der abwechslungsreiche Kinderspielplatz mit Striechelzoo vor dem Klementhof

Das hauseigene Schwimmbad der Residence*** KLEMENTHOFDas hauseigene überdachte Schwimmbad der Residence*** KLEMENTHOF

Der blumenreiche Park mit Liegewiese vor dem Haus der Residence*** KLEMENTHODer blumenreiche Park mit Liegewiese vor dem Haus der Residence*** KLEMENTHOF

Go to top